cn_S | cn_T | de | en_UK | en_US | es | jp | nl | pt | ru

ProofPlus
WelcomeAuthoringAssemblyReviewTranslationTypesettingPublishingWorkflowComplianceStandards365/24/7

Eine webbasierte SW-Lösung, um strukturierte Dokumente zu erstellen, zu rezensieren, zu revidieren, zu übersetzen, freizugeben, für den Druck aufzubereiten und zu publizieren.
ProofPlus® bietet einmalige, kostenoptimierende Funktionen.

   
 
  • Das Management individueller Dokumente (oder einer Menge von Dokumenten) ist übertragbar und der Benutzer hat Kontrolle über Teamzusammensetzung, Verteilerlisten, Prüfzyklen und Planung. Dokumentenmanager haben Online-Zugriff auf jeden Aspekt einer Dokumentenpublikation.
  • Globale änderungen müssen nur einmal durchgeführt werden, da der gesamte Inhalt in der gemeinsamen Komponentenbibliothek vorhanden ist. Dadurch reduziert sich die Notwendigkeit, Dokumente mehrmals zu überarbeiten, wodurch sich wiederum die Fehleranfälligkeit reduziert.
  • Externe Datenquellen werden automatisch geladen und im System gespeichert.
  • ProofPlus® überprüft den Produktionsstatus von allen Dokumenten, also zB. das Datum seiner geplanten Fertigstellung. Dadurch benachrichtigt es durch Email oder das Web einen Editor über Verspätungen.
  • Die Anwender können Warnungen erzeugen, um dadurch ein mögliches Problem bei der Herstellung einer Menge von Dokumenten, einem spezifischen Dokument, bei einem Absatz oder bei einer einzelnen Komponente anzumelden. Solche Warnungen können einem bestimmten Anwender zur Bearbeitung zugewiesen werden. Diese Bearbeitunng wird wieder automatisch nachverfolgt und im betroffenen Projekt rapportiert, so dass alle am Projekt mitarbeitenden über offene Punkte informiert sind. Solche offenen Punkte kann man speziell kennzeichnen, so dass die Publikation eines Dokumentes mit offenen Punkten erst dann möglich ist, wenn die Probleme gelöst sind.
  • Das System wird durch die Anwender aktiviert und kontrolliert; man benötigt keine Techniker von Drittlieferanten. Das “Gut-zum-Druck” kann jederzeit und sofort für ein spezifisches Dokument erzeugt werden.
  • Wenn die Dokumente mit Daten oder Text durch externe Firmen erfasst und verwaltet werden, dann können solche Mitarbeiter jeweils ihren Teil des Dokuments “besitzen”, wodurch sie unautorisierte änderungen verhindern .